Risiken vorhanden?

Risiken vorhanden? · 10. Mai 2021
Mythos 1 Eine Laserhaarentfernung ist gesundheitschädlich und kann auf innere Organe einwirken. NEIN! Das gebündelte Licht des Diodenlasers besitzt eine Eindringtiefe von max. 1-4mm. Nur der Versorgungskanal des Haares wird in einer Millisekunde erwärmt und belastet weder nebenliegende Gefäße, Nerven oder die Haut allgemein. Mythos 2 Es bleiben Pigmente oder Narben zurück. NEIN! In den letzten 25 Jahren, in denen es diese Technik gibt, arbeiten Dermatologen und Gerätehersteller stets an...